Essäer – Referenzen

Die zitierten Klienten erlauben Michael Amadeo mit ihren erlebten Sachverhalten zu werben, wobei die Unterzeichnenden aber anonym bleiben wollen. Dennoch kann Michael Amadeo so jederzeit (vor Personen, die dem Vertrauensschutz unterliegen) nachweisen, daß die unten benannten Sachverhalte genauso stattfanden.

Extrem-Irritation & Wunsch nach stationärer psychischer Betreuung
Im Jahre 2008 besuchte ich Michael Amadeo, der mir aus einer spirituellen Schulung bekannt war, weil ich durch verschiedene Einflüsse so übersensibel geworden war, daß mich dies im Alltag enorm belastete.
Ich verspürte so intensiv negative energetische Einflüsse selbst durch Dinge des Alltags (und entsprechendes Unverständnis meiner Umwelt), das ich ernsthaft erwog, mich selbst in eine Nervenklinik einzuliefern, da ich das Gefühl hatte mit dieser Überempfindlichkeit nicht mehr leben zu können, und keinen anderen Ausweg sah.
Entgegen seiner sonstigen Praxis, riet mir Michael Amadeo in meinem Fall von schulmedizinischer Betreuung und Selbsteinweisung ab, da er überzeugt war, eine solch gravierende (und für den Lebenslauf folgenreiche) Handlung unnötig machen zu können und mir allein durch seine energetischen Techniken zu einer größeren psychischen Stabilität verhelfen zu können.
Nach nur 3-4 Behandlungen innerhalb von etwa 14 Tagen besserte sich meine extreme Übersensibilität in erfreulichem Maße und meine psychische Ausgeglichenheit und Balance nahm deutlich zu, so daß ich auf weitere Behandlungen verzichten konnte.
Erwähnenswert ist, das Michael Amadeo mir einen Sondertarif einräumte, weil meine finanzielle Situation angespannt war, und er den Behandlungserfolg nicht durch materielle Probleme gefährdet sehen wollte.

Rheuma
Im Herbst 2006 erlebte ich plötzlich und erstmalig einen Rheumaschub, der meine Bewegungsfähigkeit, insbesondere die der Hände, massiv einschränkte und der mit erheblichen Schwellungen an den Fingergelenken einherging.
Bevor ich von Herrn Michael Amadeo Blomert behandelt wurde, hatte ich etwa 4 Wochen lang ohne Erfolg ein cortisonhaltiges Medikament eingenommen.
Schon nach der ersten Behandlung durch Michael Amadeo verbesserte sich mein Zustand wesentlich und meine Hände und Finger wurden erheblich beweglicher. Nach der zweiten Behandlung verschwanden die Rheumasymptome völlig und sind bis heute (über 12 Jahre später) nicht einmal wieder aufgetreten.
Die beiden etwa zweistündigen Behandlungen bestanden jeweils aus einem intensiven persönlichen Gespräch über meine Lebenssituation/-swahrnehmung, sowie aus einer energetischen Behandlung.

Rückenschmerzen
Die kurze Version: Michael Amadeo heilte mich von schulmedizinisch erfolglos behandelten Rückenschmerzen, die mich fast in den Freitod geführt hatten.
Die längere Version: Es ist schon erstaunlich. Nun sind ca. 1,5 Jahre vergangen, seit wir uns kennen lernen durften. Und wenn ich vergleiche: Ich vor 1,5 Jahren mit meinem Ich heute kann ich nur immer wieder erstaunt feststellen, dass das damals wirklich Ich war (physisch zumindest).
Wenns ein Buch darüber geben würde, wäre der Titel „Vom Unglücklichen, Einsamen, der der glücklichste Mensch des Universums wurde“ oder „Rise of the Prince“ (lol). Den Weg bin ich gegangen. Den Weg habe ich gewählt. Die möglichen Routen hast du mir beschrieben. Mein Garant fürs Glück.

„Frozen Shoulder“
Im November 2012 war ich plötzlich mit einer Unbeweglichkeit meiner linken Schulter konfrontiert, da es extreme Schmerzen hervorrief, sobald ich die Schulter bewegte. Auch auf dieser Körperseite im Schlaf zu liegen, war unmöglich.
Da ich selbst im Gesundheitswesen tätig bin, war mir bekannt, das dieses als „Frozen Shoulder“ bekannte Phänomen meist langwierig ist und eine Abheilung bis zu mehrere Jahre dauern kann. Zu dieser Zeit kannte ich Herrn Blomert schon einige Jahre persönlich, und er bot mir, sobald er davon erfuhr, seine Hilfe an. Zuvor hatte ich keinerlei Erfahrung mit ihm als Coach & Heiler gemacht. Ehe Herr Blomert mit seiner Unterstützung begann, hatte die schmerzhafte Versteifung schon etwa 4 Wochen angedauert und auf rein schulmedizinische Therapien kaum angesprochen, die Schmerzbelastung vor allem nachts war heftig.
Nach 3-4 Behandlungen von Herrn Blomert besserte sich innerhalb von etwa 10 Tagen die Schulterbeweglichkeit in erstaunlichem Maße, während die Schmerzen zu meiner großen Freude deutlich nachließen. Die Behandlungen bestanden jeweils aus energetischen Behandlungen, begleitet von intensiven Gesprächen über meine Lebenssitutation und Lebenswahrnehmung.